Eine praktische Lösung für das Inverkehrbringen von Produkten gemäß Richtlinie 2004/42/EG

Geschrieben von Selerant EHS on 3/04/2019

Eine VOC (Volatile Organic Compound = flüchtige organische Verbindung) ist in der Richtlinie 2004/42/EG definiert als jede organische Verbindung mit einem Anfangssiedepunkt von höchstens 250 °C bei einem Standarddruck von 101,3 kPa.

Alles lesen

Topics: Gefahrstoffetikett-Erstellung, Sicherheitsdatenblatt-Erstellung

Pflichten des Importeurs gemäß HazCom

Geschrieben von Selerant EHS on 3/04/2019

Die Auslegung der OSHA

Alles lesen

Topics: Nordamerika

Neue ECHA-Leitlinien zu CLP Anhang VIII

Geschrieben von Selerant EHS on 3/04/2019

Was bedeutet der Anhang VIII ?

Gemäß Artikel 45 der CLP-Verordnung müssen Importeure und nachgeschaltete Anwender, die gefährliche Gemische in Verkehr bringen, relevante Informationen für die gesundheitliche Notversorgung mitteilen. Diese Informationen müssen an die zuständigen Stellen übermittelt werden.

Alles lesen

Topics: Europa

Richtlinie 2019/130: Neue Europäische Arbeitsplatzgrenzwerte

Geschrieben von Selerant EHS on 8/03/2019

Richtlinie 2019/130: Was ist neu?

Am 31. Januar 2019 wurde die europäische Richtlinie 2019/130 veröffentlicht. Diese Richtlinie aktualisiert Anhang III der Richtlinie 2004/37/EG mit den Arbeitsplatzgrenzwerten durch Hinzufügen neuer Einträge. Folgende fünf Stoffe wurden durch die Richtlinie 2019/130 aufgenommen:

Alles lesen

Topics: Europe

Aktualisierung der Beschränkung 51 im REACH-Anhang XVII

Geschrieben von Selerant EHS on 8/03/2019

Zur Bedeutung von Beschränkungen

Beschränkungen sind ein Instrument zum Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt vor inakzeptablen Risiken, die mit einigen gefährlichen chemischen Stoffen einhergehen. Beschränkungen, die in Anhang XVII der Verordnung EG Nr. 1907/2006 (REACH) beschrieben werden, können die Herstellung, Verwendung oder Vermarktung eines bestimmten Stoffes einschränken oder verbieten. Beschränkungen, denen ein Stoff oder eine Mischung unterliegt, müssen im Abschnitt 15 des SDB angegeben werden.

Alles lesen

Topics: Europe

Datenpaket-Aktualisierung - Februar 2019

Geschrieben von Selerant EHS on 8/03/2019

Nach der Aktualisierung der SVHC-Stoffe in der Kandidatenliste und der Veröffentlichung der europäischen Richtlinie 2019/130 über europäische Grenzwerte für die Exposition am Arbeitsplatz hat Selerant seine Lösungen aktualisiert, indem ein spezielles EU-Datenpaket für Hazex Professional veröffentlicht wurde. Laden Sie Ihr Installationspaket herunter, um Ihre Systeme zu aktualisieren!

Alles lesen

Topics: Sicherheitsdatenblatt-Erstellung, GHS-Konformität

Erstellen und Verteilen von Expositionsszenarien

Geschrieben von Selerant EHS on 31/01/2019

Während des Registrierungsprozesses erstellen die Registranten eine Stoffsicherheitsbeurteilung (CSA = Chemical Safety Assessment) mit einer Bewertung der Exposition für solche Stoffe, die in einer Menge von mehr als 10 Tonnen pro Jahr und mit spezifischen Gefahren registriert sind.

Alles lesen

Topics: Expositionsszenarien, Sicherheitsdatenblatt

Neue SVHC-Stoffe zur Kandidatenliste hinzugefügt

Geschrieben von Selerant EHS on 31/01/2019

Welche Stoffe wurden zur Kandidatenliste hinzugefügt?

Die ECHA kann auf Ersuchen der Europäischen Kommission oder eines Mitgliedstaats vorschlagen, einen Stoff als besonders besorgniserregend (SVHC = Substance of very high concern) zu identifizieren. Wenn ein Stoff so eingestuft ist, wird er der Kandi­da­ten­liste hinzugefügt, um ihn ggf. in die Zulassungsliste aufzunehmen (REACH Anhang XIV). Die Aufnahme eines Stoffes in die Kandidatenliste schafft rechtliche Verpflichtungen für die Unternehmen, die diese Stoffe als solche, in Zubereitungen (= Gemischen) oder in Erzeugnissen herstellen, importieren oder verwenden.

Alles lesen

Was ist neu im ADR 2019?

Geschrieben von Selerant EHS on 31/01/2019

Was ist neu im ADR 2019?

UNECE (United Nations Economic Commission for Europe) hat den offiziellen Text des ADR 2019 veröffentlicht, der den Straßentransport von Gefahrgütern regelt. ADR 2019 trat am 1. Januar 2019 in Kraft, die Übergangsfrist endet am 30. Juni 2019.

Alles lesen

Topics: Global

Öffentliche Konsultation zur harmonisierten Einstufung von Borsäure und verschiedenen Boraten

Geschrieben von Selerant EHS on 9/01/2019

Borsäure und andere Borate sind Gegenstand einer öffentlichen Konsultation

Eine neue öffentliche Konsultation zur harmonisierten Einstufung von Borsäure und verschiedenen Boraten, die in Anhang VI der CLP-Verordnung aufgeführt sind, wurde eröffnet. Derzeit haben diese Stoffe bereits eine harmonisierte Einstufung mit spezifischen Konzentrationsgrenzwerten (SCLs = Specific Concentration Limits) bezüglich Reproduktionstoxizität (Repr. 1B, H360FD).

Alles lesen

Topics: Europa

New Call-to-action
EHS Brochure Download
EHS Download Webinar

Abonniere unseren Newsletter

Kürzliche Posts

Posts von topic

Alles sehen