Geschrieben von Selerant EHS on 21/10/2016

Was ist neu bei den aktualisierten Leitfäden?

Leitfaden_ECHA-Aktualisierung.jpgKürzlich hat die ECHA eine Reihe von Leitfäden aktualisiert. Als erstes den Leitfaden bezüglich Kennzeichnung und Verpackung gemäß CLP, um diesen mit den Informationen der ATP – Aktualisierung (besonders mit dem 4. Und 5. ATP) und mit der Übergangsperiode zwischen der DPD Richtlinie und CPL Verordnung anzupassen. Darüber hinaus wird dieser Leitfaden aktualisiert, um die Änderungen von ATP 8 zu reflektieren.

Weitere Aktualisierungen wurden zu den Leitfäden zu aktiven Mikroorganismen und Biozid-Produkten durchgeführt, die eine Reihe von Themen wie Infektiosität oder Gentoxizität klären sollen, die während der Übergangsphase entstanden sind.

Es gab auch Aktualisierungen zu den Leitfäden für die berufsbedingten Expositionen und für die Rahmenbedingungen zur Expositionsbewertung, vor allem bezüglich der Erweiterung der Leitfäden. Diese Leitfäden sind ein Teil der CSA Leitfäden (Chemical Safety Assessment) genauer definiert in Teil D. Wir weisen darauf hin, dass die meisten aktualisierten Leitfäden in Englisch zuerst verfügbar sind. Leitfäden in anderen Sprachen sind sehr oft alte Versionen.

Deshalb verweisen wir immer auf die englische Version der Leitfäden.

Für weitere Informationen zu den Leitfäden und um die aktualisierte Version herunterzuladen, folgen Sie bitte diesen Links:

Newsletter 92

Themen: Europa

New Call-to-action
EHS Brochure Download
EHS Download Webinar