Geschrieben von Selerant EHS on 4/02/2020

end-support-microsoft_DEMicrosoft hatte sich verpflichtet, 10 Jahre technischen Support für Windows 7 und Windows Server 2008 bereitzustellen, als es am 22. Oktober 2009 veröffentlicht wurde.

Dieser 10-Jahres-Zeitraum ist nun beendet, und Microsoft hat den Support eingestellt, um sich auf neuere Technologien und neue Erfahrungen zu konzentrieren. Der genaue Tag des Endes der Unterstützung für Windows 7 war der 14. Januar 2020. Microsoft empfiehlt dringend ein Upgrade auf Windows 10, um zu vermeiden, dass bei Bedarf keine Unterstützung oder Unterstützung mehr verfügbar ist.

Was bedeutet das Support-Ende für mich?

Nach dem 14. Januar 2020 erhalten PCs mit Windows 7- und Windows Server 2008-basierten Servern keine Sicherheitsupdates mehr. Daher ist es wichtig, ein Upgrade auf ein modernes Betriebssystem durchzuführen, z. B. Windows 10 für Clientinstallationen und Windows Server 2012 für Serverinstallationen, das die neuesten Updates bereitstellen kann, um Ihre Daten sicherer zu halten.

Im Moment wird Selerant diese Betriebssysteme weiterhin unterstützen, aber wir empfehlen dringend, dass Sie die Migration schnell organisieren, um von Updates und neuen Funktionen in einer stabilen und sicheren Umgebung zu profitieren.

Wie von Windows 7 und Windows Server 2008 zu migrieren?

Das Selerant-Team steht Ihnen zur Verfügung, um Sie in diesem heiklen Moment zu beraten und zu unterstützen, einen Termin vor Ort in Ihrem Unternehmen zu vereinbaren und so eine Migration ohne Sorgen zu garantieren.

Wenden Sie sich an unseren Kundendienst unter der Adresse eu-customer-service@selerant.com, um einen Termin mit einem Anwendungsspezialisten zu vereinbaren und sofort mit der Analyse der Anforderungen für die Migration auf ein neueres Betriebssystem zu beginnen.

Newsletter 128

New Call-to-action
EHS Brochure Download
EHS Download Webinar