Geschrieben von Selerant EHS on 23/03/2016

Drei neue Stoffe wurden zur öffentlichen Konsultation freigegeben

ZulassungsantrgeEine öffentliche Konsultation wurde von der ECHA für drei Stoffe hinsichtlich ihrer Nutzung eröffnet. Insgesamt wurden 27 Zulassungsanträge für diese Stoffe eingereicht. Die ECHA fordert die betroffenen Parteien auf ihre Kommentare abzugeben.

Die Stoffe der öffentlichen Konsultation sind folgende:

  • Chromium VI compounds zur Oberflächenbehandlung, harte und funktionale Verchromung, Kühlsysteme, Passivierung von Zinntellern, Produktion von Kupferfolien, von farbigen Edelstahl und Hersteller von Natriumchlorat / Chlorit
  • 1,2-dichloroethane (EDC als Lösungsmittel bei der Herstellung eines Polymers verwendet)
  • Diglyme als Lösungsmittel bei der Herstellung eines pharmazeutischen Wirkstoffs verwendet

Die öffentlichen Konsultationen dauern gewöhnlich 45 Tage, sie haben alle am 10. Februar begonnen und werden am 6. April 2016 geschlossen.

Weitere Informationen zu öffentlichen Konsultationen und Zulassungsanträgen finden Sie hier:


Newsletter 86

Themen: Europa

New Call-to-action
EHS Brochure Download
EHS Download Webinar