Geschrieben von Selerant EHS on 13/05/2019

Was beinhaltet dieses Update?

whmis-2015-canadaDie Verordnung WHMIS 2015, die Implementierung des GHS in Kanada, wurde so aktualisiert, dass festgelegte Konzentrationsbereiche in Abschnitt 3 des kanadischen SDB verwendet werden können wenn vertrauliche Behandlung eines Geschäftsgeheimnisses beantragt wurde.

Bis jetzt erlaubte WHMIS 2015 nur die "tatsächliche" Konzentration (oder den "tatsächlichen" Konzentrationsbereich), es sei denn, es wurde die Anwendung vertraulicher Geschäftsinformationen (CBI) bei Health Canada beantragt (und die damit verbundene Gebühr bezahlt).

Dank der Verordnung SOR/2018-68, die am 18. April 2018 veröffentlicht wurde und bereits in Kraft getreten ist (seit dem 4. April 2018), ist es jetzt möglich, Konzentrationsbereiche anzuwenden, um die Vertraulichkeit zu schützen, ohne dass ein Antrag gestellt werden muss.

Die Verordnung schreibt eine bestimmte Reihe von Konzentrationsbereichen vor, die zusammen mit dem Hinweis verwendet werden können, dass die tatsächliche Konzentration als Geschäftsgeheimnis nicht dargestellt wird.

Eine Implementierung dieser Gesetzesaktualisierung wird in Kürze unseren Kunden zur Verfügung gestellt.

Für weitere Informationen folgen Sie bitte diesem Link:

Newsletter 110

Themen: Kanada

New Call-to-action
EHS Brochure Download
EHS Download Webinar